Opinion Reflector

In fast jedem Segment gibt es sie: Die Schaltstellen zwischen Konsumenten und Produkten oder Dienstleistungen. Wir meinen damit den Friseur, der die Frauenwünsche oder Probleme beim Hairstyling aus dem Effeff kennt. Den Barkeeper, der ein intuitives Bild von den Verwendern bestimmter Drinks hat. Den Expedienten im Reisebüro, der täglich mit den Wünschen und Ängsten der Pauschalurlauber konfrontiert wird. Kurzum jede Person, bei der sich Konsumenteneindrücke und –Wünsche bündeln.

Wertvoll für die Marktforschung macht sie einerseits ihr täglicher, lebensnaher Umgang mit den Anforderungen und Lebensstilen der Endkonsumenten. Andererseits auch ihre Potenziale zur Beeinflussung im Sinne von Meinungsführern.

Why nutzt die Befragung und Analyse dieser Gruppe als wirksames Tool, um auf indirektem Weg und dennoch in konzentrierter Form Insights zu Motiven und Einstellungen der eigentlichen Zielgruppe zu gewinnen. Oft dient dieser Forschungsweg dazu, mit verblüffend wenig Aufwand bislang Ungedachtes aufzudecken und neue inspirierende Ideen zu generieren.